dortmund.de - Startseite

dortmund.de

Wir bewegen viel und sorgen für Mobilität - Verkehrsinfos für Dortmund 

Detailinformationen

Straße Bereich Baubeginn/-ende Details

Schüruferstraße , Nagelpötchenzwischen Nagelpötchen und Ringofenstraße28.01.2019 - 30.09.2019


Aktenzeichen:
2019B00117
Stadtbezirk:
Aplerbeck
betroffene Straßen:
Schüruferstraße , Nagelpötchen
Bereich:
zwischen Nagelpötchen und Ringofenstraße
Zeitraum:
28.01.2019 - 30.09.2019
Art der Baumaßnahme:
Straßen/-und Kanalbau
bauausführende Firma:
Heckmann GmbH & Co. KG Bauunternehmen
Kontakt:
02381/7990-400
Bauherr:
Tiefbauamt und StA70
Kontakt:
 
Verkehrseinschränkungen:
Im Bereich zwischen Nagelpötchen und Ringofenstraße werden in der Schüruferstraße Straßen- und Kanalbauarbeiten durchgeführt. Es kommt zur Vollsperrung, eine Umleitung erfolgt über die B236-B1-Marsbruchstraße. Der Fußgängerverkehr wird sicher durch die Baustelle geführt.Medieninformation von DSW21: Großbaustelle Schüruferstraße ¿ Umleitungen zwischen Aplerbeck und Hörde ab dem 30. Januar
Mit Beginn der Baumaßnahme der Stadt Dortmund am Mittwoch, 30. Januar, wird die Schüruferstraße gesperrt. Die Linie 437 (Sölde ¿ Aplerbeck ¿ Hörde Bahnhof) fährt dann eine nördlich gelegene Umleitung über Schüren, bei der zahlreiche Ersatzhaltestellen angefahren werden. Die Haltestellen ¿Schürener Straße¿, ¿Erlenbachstraße¿ und ¿Am Dreisch¿ auf der Schüruferstraße entfallen. Montags bis samstags fährt die Linie 437 tagsüber im 20-Minuten-Takt, abends und sonntags im 30-Minuten-Takt zwischen Sölde, Aplerbeck und Hörde.
Aufgrund der noch laufenden Sperrung im Nagelpötchen kann ein ergänzender Taxibus-Service zunächst noch nicht wie vorgesehen eingerichtet werden. Sobald die Stadt den geplanten Umleitungsweg freigibt, voraussichtlich ab kommender Woche, wird DSW21 zusätzliche Taxibus-Fahrten für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste im Bereich Schüruferstraße anbieten. Die Fahrpläne für den Taxibus sind dann an den Haltestellen sowie unter www.bus-und-bahn.de zu finden.
Betroffen von der Baumaßnahme sind auch die Linie 440, die nur zwischen den Haltestellen ¿Emschertor¿ in Hörde und ¿Germania¿ fährt, sowie die Linie NE40, die ab dem 30. Januar die Haltestellen im Aplerbecker Ortskern nicht mehr anfahren kann. Hier sollte die Haltestelle ¿Rodenbergstr./Aplerbeck U¿ genutzt werden.
Da sich der Bauablauf ändern kann, sollten Fahrgäste im Bereich Hörde, Schüren und Aplerbeck unbedingt die aktuellen Informationen an den Haltestellen, in den Medien und auf www.bus-und-bahn.de (mobil: bub.mobi) und in der DSW21-App beachten.
Die Straße Nagelpötchen ist wieder geöffnet und die Appelbachstraße ist von beiden Seiten wieder befahrbar.
siehe auch Verkehrsführungspläne
Aufgrund von Bauarbeiten auf der Schüruferstraße (in Höhe Kreisverkehr) kann ab Dienstag, den 5. März 2019 (mit Betriebsbeginn), für ca. zwei Tage der Bereich in Richtung Aplerbeck nicht mehr befahren werden. Die Buslinien 437 und NE40 fahren eine Umleitung. Die Haltestelle ¿Kaiserberg¿ entfällt ersatzlos. DSW21 bittet um Verständnis.
weitere Informationen:
 Verkehrsführungsplan


Legende:

aktuelle Baustelle aktuelle Baustelle


Hinweis:

Damit diese Anwendung funktioniert, müssen sie JavaScript und Popups für diese Seite zulassen.
- Wenn Sie im Kartenausschnitt die linke Maustaste gedrückt halten und die Maus verschieben, verschiebt sich der Kartenausschnitt.
- Mit Shift+linke Maustaste können Sie in der Karte einen Rahmen aufziehen, um den Ausschnitt zu vergrössern.

Zurück zur Übersicht